Knappe Niederlage im Verbandsliga-Derby

In der Verbandsliga Süd verlor Eppstein I das Derby gegen Bad Soden I nach über sieben Stunden Spielzeit denkbar knapp mit 3,5:4,5 und rutschte damit auf den 5. Tabellenplatz ab. Bernd Steyer und Thomas Marschner konnten ihre Partien erfolgreich gestalten. Frank Hoffmeister, Alexander Sehr und Christoph Doll steuerten je ein Remis bei. Das Team empfängt in der nächsten Runde am 28.1. Schachforum Darmstadt.

Eppstein II verlor ebenfalls in der Bezirksklasse A bei den Sfr. Taunus I mit 3:5. Michael Friedrich und Dirk Windhaus waren dabei siegreich, Jörg Nies und Florian Heres spielten unentschieden. In Runde 6 geht zum Abstiegskrimi zum SC Frankfurt-West II.

Einziger Lichtblick war Eppstein III in der Kreisklasse B2. Das Spitzenspiel gegen Frankfurt-West IV endete 2,5:2,5 unentschieden. Damit übernimmt das Eppsteiner Team die Tabellenführung. In der nächsten Runde steht das Heimspiel gegen Flörsheim IV an.