Nächster Sieg in der Schach-Verbandsliga

In der Verbandsliga Süd gewann Eppstein I das Derby bei Frankfurt-West I mit 4,5:3,5 und festigte damit den zweiten Tabellenplatz. Mario Paschke, Thomas Biegel, Carsten Kreiling und Avgustin Simic konnten jeweils ihre Partie erfolgreich gestalten. Alexander Sehr steuerte ein wichtiges Remis bei. Das Team empfängt in der nächsten Runde am 14.1. Aufsteiger Bad Soden I.

Eppstein II indes verlor in der Bezirksklasse A gegen Rüsselsheim I knapp mit 3,5:4,5. Jürgen Förster, Michael Bergold und Ulrich Tergau waren dabei siegreich, Stefan Mahr spielte unentschieden. In Runde 5 geht zu den Sfr. Taunus I.

Spielfrei war an diesem Wochenende Eppstein III in der Kreisklasse B1. In der nächsten Runde steht das Heimspiel gegen Frankfurt-West IV an.