Optimaler Saisonstart für Eppstein I in der Schach-Verbandsliga

In der Verbandsliga Süd gewann Eppstein I gegen Hessenligaabsteiger Wiesbaden-Dotzheim I verdient mit 5,5:2,5 und kam damit prima aus den Saisonstartlöchern. Thomas Marschner, Bernd Steyer, Carsten Kreiling und Alexander Sehr konnten jeweils ihre Partie erfolgreich gestalten. Peter Raab, Mario Paschke und Bernd Winter steuerten jeweils Punkteteilungen bei. Mit diesem Sieg ist die Mannschaft optimal in die Saison gestartet und fährt in der nächsten Runde am 5.11. zum Derby nach Hofheim.

Eppstein II hingegen verlor stark ersatzgeschwächt sein erstes Spiel in der Bezirksklasse A bei Hattersheim II knapp mit 3,5:4,5. Dirk Windhaus und Rainer Herrmann gewannen ihre Partien. Jürgen Förster, Florian Heres und Udo Hipler remisierten. In Runde 2 empfängt das Team Flörsheim II, um die ersten Saisonzähler zu gewinnen.

Eppstein III war in der Kreisklasse B1 spielfrei. In der nächsten Runde geht es auswärts zum SC König-Nied V.